Hamburg Wilhelmsburg

Aktuelles & Termine

Aktuelles

Termine

Keine Termine gefunden.

Keine Termine gefunden.

Kontakt

Projektanschrift

StoP Wilhelmsburg CASEMIR Beratungsstelle Rotenhäuser Damm 58 21107 Hamburg

Erreichbarkeit

Mittwochs:
10:00 – 17:00 Uhr

Donnerstags:
12:00 – 17:00 Uhr

Freitags:
10:00 – 14:00 Uhr

Koordinator*innen

Wenn Sie sich über das Projekt oder zum Thema Partnergewalt informieren möchten, Unterstützung benötigen, weil Sie selbst betroffen sind oder jemanden kennen, melden Sie sich bei uns.

Abeba-Sium Kiflu

Projektvorstellung

Das Projekt

Unsere StoP – Nachbarschaftsgruppe nennt sich „Trau Dich Gruppe“.

Wir haben uns diesen Namen gewählt, um deutlich zu machen, dass nicht nur die Betroffen, sondern auch die Helfenden sich trauen sollen Partnergewalt zu stoppen. Es ist eindeutig, dass Partnergewalt ohne die Unterstützung von aufmerksamen und mutigen Nachbarn, die es am ehesten und am nahestehen mitbekommen, verborgen bleibt und heimtückisch das Leben und die Gesundheit des Betroffenen zerstört.

Die ehrenamtliche „Trau Dich“ Nachbarschaftsgruppe ist daher bereit die Idee von StoP im Stadtteil Wilhelmsburg zu verbreiten und andere Bewohner*innen, die sich für ein friedvolles Miteinander im Stadtteil engagieren wollen, zum Mitmachen zu animieren. Durch die Hilfestellung aufmerksamer Nachbarschaft kann die Partnergewalt, die im Verborgenen stattfindet, eingedämmt werden und Schlimmeres wird verhindert.

Der Stadtteil

In Wilhelmsburg leben überwiegend Menschen mit sogenanntem Migrationshintergrund, wobei durch den Wohnungsneubau und studentisches Wohnen mittlerweile immer mehr heterogener wird. Die sozialen Einrichtungen in Wilhelmsburg sind miteinander gut vernetzt und bringen die Bürger*innen in Wilhelmsburg durch Beratungsangebote, Informationsveranstaltungen, Stadtteilfeste und andere Aktivitäten zusammen.

Die Inselmütter, die sich ehrenamtlich für Übersetzungs- und Begleitungsaufgaben im Sozialraum engagieren, sorgen zu dem für eine bessere Verständigung. Diese gut funktionierende Vernetzung und Kooperation im Stadtteil bot auch eine wichtige Grundlage für das StoP Projekt.

Ehrenamtliches Engagement hat eine lange Tradition in Wilhelmsburg. Daran konnte das StoP Projekt anknüpfen und zügig die erste, ehrenamtliche StoP Nachbarschaftsgruppe gründen.

Materialien und Links

Hamburg Wilhelmsburg

In der BI Beruf und Integration Elbinseln gGmbH werden seit 1984 benachteiligte Jugendliche ausgebildet oder auf das Berufsleben vorbereitet. Darüber hinaus werden Maßnahmen der Kinder- und Jugendhilfe in den Bezirken Harburg und Mitte angeboten.

Link: https://bi-elbinseln.de

Elternschulen sind kommunale Einrichtungen, die mit Kursen, offenen Treffpunkten und Beratungsangeboten für Familien da sind. Allein im Bezirk Hamburg Mitte befinden sich 7 Elternschulen, die mit ihren Unterstützungsangeboten Familien stärken, von der Schwangerschaft bis ins erste Schulalter hinein.

https://www.hamburg.de/mitte/eltern/4065182/es-wilhelmsburg-art/

Elternschulen sind kommunale Einrichtungen, die mit Kursen, offenen Treffpunkten und Beratungsangeboten für Familien da sind. Allein im Bezirk Hamburg Mitte befinden sich 7 Elternschulen, die mit ihren Unterstützungsangeboten Familien stärken, von der Schwangerschaft bis ins erste Schulalter hinein.

https://tzw.hamburg.de/elternschule-wilhelmsburgveddel

Allgemein

Herzlich willkommen! Das Hilfetelefon “Gewalt gegen Frauen” ist ein bundesweites Beratungsangebot für Frauen, die Gewalt erlebt haben oder noch erleben. Unter der Nummer 116 016 und via Online-Beratung unterstützen wir Betroffene aller Nationalitäten, mit und ohne Behinderung – 365 Tage im Jahr, rund um die Uhr. Auch Angehörige, Freundinnen und Freunde sowie Fachkräfte beraten wir anonym und kostenfrei.

Link: https://www.hilfetelefon.de

Das „Hilfetelefon Sexueller Missbrauch“ ist die bundesweite, kostenfreie und anonyme Anlaufstelle für Betroffene von sexueller Gewalt, für Angehörige sowie Personen aus dem sozialen Umfeld von Kindern, für Fachkräfte und für alle Interessierten. Es ist eine Anlaufstelle für Menschen, die Entlastung, Beratung und Unterstützung suchen, die sich um ein Kind sorgen, die einen Verdacht oder ein „komisches Gefühl“ haben, die unsicher sind und Fragen zum Thema stellen möchten.

Link: https://beauftragter-missbrauch.de/hilfe/hilfetelefon

Der bff ist der Bundesverband der Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe in Deutschland.

Im bff sind rund 200 Frauennotrufe und Frauenberatungsstellen zusammengeschlossen. Sie leisten in Deutschland den hauptsächlichen Anteil der ambulanten Beratung und Hilfestellung für weibliche Opfer von Gewalt.

Durch Öffentlichkeitsarbeit und Aktionen ächten wir Gewalt gegen Frauen und Mädchen und nehmen als Dachverband maßgeblich Einfluss auf politische Entscheidungen.

Der bff führt Seminare und Tagungen durch, verbreitet Expertise aus Praxis und Forschung und entwickelt Informationsmaterialien zum Thema Gewalt gegen Frauen.

Link: https://www.frauen-gegen-gewalt.de

Kontaktformular

...der direkte Draht zu uns

Ihr erreicht uns entweder direkt telefonisch und E-Mail oder wenn das gerade nicht möglich erscheint, hinterlasst uns gerne eine Nachricht über das Kontaktformular. Wir melden uns dann so schnell wie möglich zurück.