Willkommen bei StoP:
dem bundesweiten Projekt für “Stadtteile ohne Partnergewalt”

StoP ist eine neue Initiative und ein neuer Handlungsansatz: StoP setzt da an wo häusliche Gewalt passiert: am Wohnort, der Nachbarschaft

StoP ist Community Work, denn: “Gewalt sagt weniger über die Qualität einer Beziehung als über die Qualität eines Gemeinwesens aus.” (Carol Hageman-White)

StoP ist keine Utopie: Stadtteile ohne Partnergewalt – etwas, das wir gemeinsam erreichen können. Wie? Mehr dazu auf den anderen Seiten!