Braunschweig – Materialien und Links

StoP Braunschweig - Materialien und Links

Links

Herzlich willkommen! Das Hilfetelefon “Gewalt gegen Frauen” ist ein bundesweites Beratungsangebot für Frauen, die Gewalt erlebt haben oder noch erleben. Unter der Nummer 08000 116 016 und via Online-Beratung unterstützen wir Betroffene aller Nationalitäten, mit und ohne Behinderung – 365 Tage im Jahr, rund um die Uhr. Auch Angehörige, Freundinnen und Freunde sowie Fachkräfte beraten wir anonym und kostenfrei.

Link: https://www.hilfetelefon.de

Das „Hilfetelefon Sexueller Missbrauch“ ist die bundesweite, kostenfreie und anonyme Anlaufstelle für Betroffene von sexueller Gewalt, für Angehörige sowie Personen aus dem sozialen Umfeld von Kindern, für Fachkräfte und für alle Interessierten. Es ist eine Anlaufstelle für Menschen, die Entlastung, Beratung und Unterstützung suchen, die sich um ein Kind sorgen, die einen Verdacht oder ein „komisches Gefühl“ haben, die unsicher sind und Fragen zum Thema stellen möchten.

Link: https://beauftragter-missbrauch.de/hilfe/hilfetelefon

Häusliche Gewalt ist keine Privatangelegenheit, sondern eine schwere Menschenrechtsverletzung. Häusliche Isolation aufgrund der Corona-Krise kann eine häusliche Gewaltsituation auslösen oder verschärfen.

Bitte nehmen Sie auch in Zeiten der Kontaktsperre Hilfsangebote in Anspruch und unterstützen Sie Betroffene. Die Braunschweiger Beratungsstellen, sowie die Polizei stehen weiterhin zur Verfügung. Die Kapazitäten des Frauenhauses sind in Braunschweig ausgeweitet worden. Zudem werden Maßnahmen ergriffen, um Menschen in der Nachbarschaft und im sozialen Umfeld zu sensibilisieren.

Link: https://www.braunschweig.de/leben/frauen/hilfe/haeusliche_gewalt.php

Träger der Frauenfachberatungsstelle in Bad Oldesloe und des Frauenhauses Stormarn ist der Verein “Frauen helfen Frauen Stormarn e.V.” , der 1988 gegründet wurde. Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt und ist politisch und konfessionell unabhängig. Darüber hinaus ist „Frauen helfen Frauen Stormarn e.V.“ Koordinationsstelle des KIK, dem Netzwerk bei häuslicher Gewalt für den Kreis Stormarn.

Bei Frauen helfen Frauen Stormarn e.V. arbeiten ausschließlich Frauen mit sozialpädagogischer und/oder therapeutischer Qualifikation. Die telefonische Beratung wird durch im Notruf geschulte ehrenamtliche Frauen unterstützt.

Link: https://www.braunschweig-hilft.de

Das Angebot der Frauenfachberatungsstellen und Frauennotrufe richtet sich an Frauen und Mädchen, deren Angehörige und Unterstützer*innen, sowie Fachkräfte und Interessierte.

Sie erhalten bei uns:

  • Information
  • Beratung
  • Begleitung
  • Selbsthilfeangebote
  • Gruppenangebote: Selbsthilfegruppen, angeleitete Gruppen, Therapiegruppen, Selbstbehauptungskurse

In der Beratung arbeiten (Sozial-)Pädagoginnen und/oder Psychologinnen. Wir verfügen über Zusatzqualifikationen  speziell in der ressourcenorientierten Trauma- und Anti-Gewalt-Arbeit. Regelmäßige Supervision und Fortbildungen sind verbindlich. Die enge Kooperation mit Institutionen und Fachkräften ist Teil der nachhaltigen Arbeit. Die Frauenberatungsstellen kooperieren miteinander und mit anderen Einrichtungen auf kommunaler, Landes- und Bundesebene.

Link: https://www.braunschweig.de/leben/frauen/index.php

Das StoP-Projekt Glinde ist auf Instagram zu finden. Der Name lautet StoPGlinde