StoP Aktuell

Ein leuchtendes Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen

Liebe Steilshooper*innen,

unter dem Motto „Du bist nicht allein, Nachbar*innen unterstützen und stärken!beteiligt sich „StoP Steilshoop“ an der Beleuchtungsaktion der Zonta Clubs „Zonta says NO“ zum internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen.

Setzen Sie mit uns am 25. November 2021 ab 17 Uhr ein leuchtendes Zeichen gegen Partnerschaftsgewalt!

Damit wir eine sehr große Anzahl an Gläsern zusammen bekommen, bitten wir Sie um Unterstützung. Machen Sie Menschen in Ihrem Umfeld auf die Aktion aufmerksam, sammeln und gestalten Sie mit ihnen Gläser jeder Art orangefarbig oder kommen Sie zu einer unserer Bastelaktionen:

Besucher*innen müssen einen Test-, Genesenen- oder Impfnachweis vorzeigen

Mo., 01.11. von 15 bis 18 Uhr
Vereinshaus 1. FC Hellbrook e. V., Edwin-Scharff-Ring 57

Mi., 03.11. von 18 bis 20 Uhr
Römisch-Katholische Kirchengemeinde Steilshoop St. Johannis, Gründgenstraße 32

Fr., 05.11. von 10 bis 12 Uhr
Ev.-Luth. Martin Luther King-Kirchengemeinde Steilshoop, Gründgensstraße 28

Mi., 10.11. von 10 bis 13 Uhr
Haus der Jugend Steilshoop, Gropiusring 43a

Zudem können Sie ab dem 01.11. Gläser in einer der unten genanten Einrichtungen abgeben: 

Haus der Jugend Steilshoop, Gropiusring 43a
Mo. – Do. von 17 bis 20 Uhr

Ev.-Luth. Martin Luther King-Kirchengemeinde Steilshoop, Gründgensstraße 28
Mo. – Do. von 8 bis 12 Uhr

Römisch-Katholische Kirchengemeinde Steilshoop St. Johannis, Gründgenstraße 32
Mo. bis Do. von 16 bis 18 Uhr

Stadtteilbüro Steilshoop, Schreyerring 47,
Mi. von 10 bis 12 Uhr

Untersuchungen zeigen, dass in Deutschland jede dritte Frau mindestens ein mal im Leben Gewalt in einer Partnerschaft erfährt. In Hamburg gab es im Vergangenen Jahr allein 5397 Einsätze der Polizei im Zusammenhang mit Häuslicher Gewalt. Und allzu häufig haben betroffene das Gefühl alleine zu sein, bzw. schämen sich anderen von ihren Gewalterfahrungen zu erzählen.

Um das Schweigen zu brechen wollen wir 5397 orange gestaltete Gläser auf dem Campus in Steilshoop zum Leuchten bringen. Jedes dieser Lichter soll die Botschaft senden, „Du bist nicht allein“ weder als Nachbar*in noch als Betroffene von Gewalt.

Sprechen Sie mit Nachbar*innen über das Thema Gewalt in Partnerschaften, fragen Sie die Frauen in ihrer Umgebung ob sie schon Erfahrung mit Gewalt gemacht haben? Machen Sie gegebenenfalls auf Hilfsangebote aufmerksam.

Denn du bist nicht allein ist nicht nur eine Aussage sondern immer auch eine Handlung die manchmal Mut, oft Courage und viel Herz benötigt.

Mit freundlichen Grüßen
Bernard Rasch und Ewgenia Falkenberg

Bei starkem Regen fällt die Aktion leider aus!