Termine

Frauentische

 

Seit Anfang April 2019 treffen sich Nachbarinnen und engagierte Frauen aus Margareten und Wien bei den StoP-Frauentischen zweiwöchentlich und machen sich gemeinsam stark für ein Ende der Partnergewalt und häuslicher Gewalt und sie sprechen offen über Gewalt.

Nachbarinnen lernen Methoden der Zivilcourage gegen Partnergewalt kennen, sie vertiefen das Wissen zum Thema und planen Aktionen in der Nachbarschaft (z.B. Infotische, Parkbesuche), damit Partnergewalt keinen Platz hat.

Neue Teilnehmerinnen aller Altersgruppen, Herkünfte usw. sind jederzeit willkommen auch dann wenn sie noch nicht so gut Deutsch sprechen – ein bisschen Deutsch reicht völlig aus, um miteinander reden zu können.

Wir freuen uns auf gemütliche, interessante, berührende, lustige Gespräche mit Ihnen und auf die Planung und Durchführung von Aktionen im Stadtteil: Denn gemeinsam sind wir stark und können wir mehr erreichen!

Keine gewaltbetroffene Frau* soll sich mehr schämen oder verstecken müssen! Es gibt Hilfe in der Nachbarschaft und unter 0800/222 555 bei der Frauenhelpline.

 

Wo?

ACHTUNG! So lange die Corona Sicherheitsmaßnahmen gelten treffen wir uns online über Zoom

wohnpartner-Lokal im Reumannhof
Margaretengürtel 100-110/5/1 (Zugang Brandmayergasse 39)
1050 Wien

 

Wann?

Jeden zweiten Montag jeweils von 17 bis 20 Uhr

11. Jänner 2021 12. Juli 2021
25. Jänner 2021 26. Juli 2021
8. Februar 2021 9. August 2021
22. Februar 2021 23. August 2021
8. März 2021 6. September 2021
22. März 2021 20. September 2021
! Dienstag 6. April 2021 4. Oktober 2021
19. April 2021 18. Oktober 2021
3. Mai 2021 ! Dienstag 2. November 2021
17. Mai 2021 15. November 2021
31. Mai 2021 29. November 2021
14. Juni 2021 13. Dezember 2021
28. Juni 2021

 

Die Frauentische gibt es auch als Facebook-Veranstaltung!

 

Koordination: 

Die Gruppe wird von Maria Rösslhumer und Sonja Baltres koordiniert. Sollten Sie vorab Fragen haben, melden Sie sich gerne per Mail (margareten@stop-partnergewalt.at) oder telefonisch (0664/7930789) bei uns!

Es besteht die Möglichkeit auf Kinderbetreuung während des Frauentisches. Dazu bitten wir euch aber im Vorhinein bei uns zu melden, damit wir eine Betreuung für das Kind/die Kinder organisieren können!