Aktiv werden

Aktiv werden

Nachbarschaftsgruppe „Die Sterne Horner Geest“

„Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich.“
Artikel 2, II Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland

… und die seelische Unversehrtheit ist genauso wichtig!

 

Wir, die Nachbarschaftsgruppe „Die Sterne Horner Geest“ haben uns gegründet, um hier in unserem Wohngebiet etwas gegen Gewalt in Partnerschaften zu tun.

 

Wir hören hin. Wir tun etwas. Wir sagen etwas.

Der Klingelknopf sagt: Hier kannst Du klingeln und Dir Hilfe holen.

Unsere Sterne sagen: Hier ist unsere Botschaft gegen Gewalt.
Ob zwischen Partnern, in Familien, an Kindern oder alten Menschen oder neuangekommenen Nachbarn – wir wollen Sterne sein für ein friedliches und harmonisches Zusammenleben auf der Horner Geest.
Hier wohnen wir, hier wachsen unsere Kinder auf, hier sind wir füreinander da.
Wir zeigen uns mit unseren Botschaften gegen Gewalt auf Sternen, die wir selbst, zusammen mit den Kindern der Gruppe, gemacht haben.

Du kannst mitmachen!
Schreibe an uns über stop.elternschulehornergeest@yahoo.de
Dann laden wir Dich herzlich ein zu unseren Nachbarschaftstreffen.
Wir treffen uns ungefähr alle zwei Wochen in der Elternschule Horner Geest.
Hier kochen und backen wir, basteln mit unseren Kindern oder unternehmen was Schönes zusammen.
Das Wichtigste ist aber der Austausch über unser ehrenamtliches Engagement für StoP und gegen Gewalt, auch mit anderen Projekten und Gruppen zusammen.
Wir planen Info-Tische in Einkaufszentren und unsere Feste, laden uns zum Beispiel den Jugendbeauftragten der Polizei ein, damit er uns über die Arbeit der Polizei im Falle von häuslicher Gewalt informiert.
Oder wir besuchen Beratungsstellen gegen Gewalt in Familien.
Wir helfen uns gegenseitig oder in der Nachbarschaft:
Immer vertraulich, verlässlich und freundlich, zusammen mit unserer Koordinatorin Züleyha Celebi.

Informationen zu bevorstehenden Veranstaltungen findest du unter aktuelle Termine 

Comments