Oldenburg

Aktuelles & Termine

Aktuelles

Termine

Mai 2024

Mittwoch 22.05

19:00 – 20:30
StoP Frauentisch
Stadtteiltreff Dietrichsfeld, Alexanderstraße 331, 26127 Oldenburg

Juni 2024

Mittwoch 05.06

19:00 – 20:30
StoP Frauentisch
Stadtteiltreff Dietrichsfeld, Alexanderstraße 331, 26127 Oldenburg

Mittwoch 19.06

19:00 – 20:30
StoP Frauentisch
Stadtteiltreff Dietrichsfeld, Alexanderstraße 331, 26127 Oldenburg

Juli 2024

Mittwoch 03.07

19:00 – 20:30
StoP Frauentisch
Stadtteiltreff Dietrichsfeld, Alexanderstraße 331, 26127 Oldenburg

Mittwoch 17.07

19:00 – 20:30
StoP Frauentisch
Stadtteiltreff Dietrichsfeld, Alexanderstraße 331, 26127 Oldenburg

Mai 2024

Mittwoch 22.05

19:00 – 20:30
StoP Frauentisch
Stadtteiltreff Dietrichsfeld, Alexanderstraße 331, 26127 Oldenburg

Juni 2024

Mittwoch 05.06

19:00 – 20:30
StoP Frauentisch
Stadtteiltreff Dietrichsfeld, Alexanderstraße 331, 26127 Oldenburg

Mittwoch 19.06

19:00 – 20:30
StoP Frauentisch
Stadtteiltreff Dietrichsfeld, Alexanderstraße 331, 26127 Oldenburg

Juli 2024

Mittwoch 03.07

19:00 – 20:30
StoP Frauentisch
Stadtteiltreff Dietrichsfeld, Alexanderstraße 331, 26127 Oldenburg

Mittwoch 17.07

19:00 – 20:30
StoP Frauentisch
Stadtteiltreff Dietrichsfeld, Alexanderstraße 331, 26127 Oldenburg

Kontakt

Projektanschrift

StoP Oldenburg

Alexanderstr.331
26127 Oldenburg

Erreichbarkeit

Montag
9.00 – 12.00Uhr

Mittwoch
14.00 – 16.00 Uhr

Donnerstag
10.00 – 12.00 Uhr

Koordinator*innen

Wenn Sie sich über das Projekt oder zum Thema Partnergewalt informieren möchten, Unterstützung benötigen, weil Sie selbst betroffen sind oder jemanden kennen, melden Sie sich bei uns.

Meike Plewa

Isabel Rein

Projektvorstellung

Das Projekt

Nachbarinnen und Nachbarn sind dazu aufgerufen, sich einzumischen und aktiv gegen Partnergewalt einzusetzen. 

Wir sind mit vielen Einrichtungen vernetzt und arbeiten mit ihnen zusammen. Gerne informieren wir in Ihren Einrichtungen über StoP, nehmen an Veranstaltungen teil. Sprechen Sie uns an. Das Herzstück unseres Projekts sind die Treffen mit Nachbarinnen und Nachbarn , die ihren Stadtteil am besten kennen.Sie planen gemeinsame Aktionen und tauschen sich aus, um die Rechte von Frauen zu stärken, und sich gegen Gewalt an Frauen zu positionieren.


Der Stadtteil

Bürgerfelde/ Dietrichsfeld ist ein Stadtteil im Norden von Oldenburg mit ca 22.000 Einwohnerinnen und Einwohnern. Es ist ein Gebiet in städtischer Randlage mit einer hohen Einwohnerdichte. Die Wohnstruktur ist einerseits mit vorwiegend Mehrfamilienhäusern von Wohnungsbaugesellschaften und andererseits von Straßen mit Einfamilienhäusern geprägt. 

Der Stadtteil verfügt über eine gute Grundversorgung mit Einkaufsmöglichkeiten, Arztpraxen und sozialen Einrichtungen. Seit 14 Jahren gibt es den Stadtteiltreff Dietrichsfeld, der von vielen Menschen besucht wird und dessen Angebote auf deren Bedarfe abgestimmt sind.


Bürgerfelde/ Dietrichsfeld ist ein bunter Stadtteil mit engagierten Menschen.


Materialien und Links

Oldenburg

Die BISS ist eine Erstberatungsstelle für Betroffene von Häuslicher Gewalt und Stalking.

Auch Angehörige von Betroffenen können sich bei der BISS beraten lassen – Freund*innen, Geschwister, Eltern, erwachsene Kinder von Betroffenen, Vorgesetzte, Kolleg*innen und Nachbar*innen.

Adresse:
Stau 73, Zimmer 205, 2. Obergeschoss,
26122 Oldenburg,

Tel:
+49 (0) 441 2353798

E-Mail:
biss.oldbg-ammerland@web.de

Link:
https://www.oldenburg.de/startseite/leben-umwelt/soziales/gleichstellung/gewaltschutz/beratung-unterstuetzung/beratung-fuer-betroffene-und-angehoerige/biss-beratungs-und-interventionsstelle-bei-haeuslicher-gewalt.html

Beratung für gewaltbetroffene Frauen mit Migrationshintergrund und geflüchtete Frauen

Wir sind für Sie da

  • Wenn Sie bedroht und beleidigt werden
  • Wenn Sie unterdrückt und geschlagen werden
  • Wenn Sie Probleme und Sorgen haben und mit niemanden darüber sprechen können

In der Beratungsstelle Olena

  • Können Sie über Ihre Probleme reden
  • Hören wir Ihnen zu und überlegen gemeinsam, wie es weitergehen kann

Sie haben ein Recht auf ein Leben ohne Gewalt!

Adresse:
Stau 73, 3.OG, Raum 318, 26122 Oldenburg

Tel:
+49 (0) 441 2353490

E-Mail:
Olena.beratung@web.de

Link:
https://www.frauenhaus-oldenburg.de/rahmen.php?id=203

Fachberatungsstelle gegen sexualisierte Gewalt an Mädchen und Frauen

Adresse:
Lindenallee 23,
26122 Oldenburg

Tel:
+49 (0) 441 16656

E-Mail:
info@wildwasser-oldenburg.de

Link:
https://www.oldenburg.de/startseite/leben-umwelt/familie/kinder/kummer-sorgen/wildwasser.html

Fachstelle für Kinder, Jugendliche und Familien, die von Vernachlässigung, Misshandlung, sexueller oder häuslicher Gewalt betroffen sind. Wir helfen vertraulich, kostenlos und schnell ohne lange Wartezeit

Adresse:
Friederikenstr. 3,
2135 Oldenburg

Tel:
+49 (0) 441 17788

E-Mail:
info@kinderschutz-ol.de

Link:
https://www.oldenburg.de/startseite/leben-umwelt/soziales/gleichstellung/gewaltschutz/beratung-unterstuetzung/beratung-fuer-betroffene-und-angehoerige/kinderschutz-zentrum-oldenburg-vertrauensstelle-benjamin.html?L=

Hilfe für alle Opfer von Straftaten, Begleitung von Strafverfahren.

Adresse:


Tel:

+49 (0) 441 36164272

E-Mail:
oldenburg@mail.weisser-ring.de

Link:
https://oldenburg-niedersachsen.weisser-ring.de

Information, Beratung und Training bei Gewalt in der Familie und Partnerschaft

Adresse: 
Kaiserstraße 7
26122 Oldenburg

Tel:
+49 (0) 441 36110851

E-Mail:
olip@konfliktschlichtung.de

Link:

http://olip.konfliktschlichtung.de

Das autonome Frauenhaus Oldenburg e.V. ist ein Schutzhaus für Frauen ( mit ihren Kindern), die von körperlicher, psychischer oder sexualisierter Gewalt betroffen sind.

Adresse:
Postfach 1825
26008 Oldenburg,

Tel:

+49 (0) 441 47981  täglich von 0- 24 Uhr zu erreichen.

E-Mail:
frauenhausol@t-online.de

Link:
https://www.frauenhaus-oldenburg.de/rahmen.php?&id=1

Unser Frauen- und Kinderschutzhaus Ammerland-Wesermarsch bietet eine sichere Unterkunft und Schutz vor weiterer Gewalt. Deshalb ist der Aufenthaltsort der Frauen und Kinder anonym und wird nicht bekannt gegeben.

Von Partnerschaftsgewalt betroffene Frauen und ihre Kinder haben in eigenen Appartements die Möglichkeit zur Ruhe zu kommen. 

Adresse:


Tel:

+49 (0) 441 21001495

E-Mail:
dwo.frauenhaus@diakonie-ol.de

Link:
https://www.dw-ol.de/pages/einrichtungen/microsites/frauen-_und_kinderschutzhaus/index.html

Beweissicherung für Betroffene von häuslicher und/ oder sexueller Gewalt

Adresse:
Pappelallee 4, 26122 Oldenburg

Tel:

+49 (0) 176 15324572

E-Mail:
ProBeweis@mh-hannover.de

Link:
https://www.probeweis.de/de/

Allgemein

Herzlich willkommen! Das Hilfetelefon “Gewalt gegen Frauen” ist ein bundesweites Beratungsangebot für Frauen, die Gewalt erlebt haben oder noch erleben. Unter der Nummer 116 016 und via Online-Beratung unterstützen wir Betroffene aller Nationalitäten, mit und ohne Behinderung – 365 Tage im Jahr, rund um die Uhr. Auch Angehörige, Freundinnen und Freunde sowie Fachkräfte beraten wir anonym und kostenfrei.

Link: https://www.hilfetelefon.de

Das „Hilfetelefon Sexueller Missbrauch“ ist die bundesweite, kostenfreie und anonyme Anlaufstelle für Betroffene von sexueller Gewalt, für Angehörige sowie Personen aus dem sozialen Umfeld von Kindern, für Fachkräfte und für alle Interessierten. Es ist eine Anlaufstelle für Menschen, die Entlastung, Beratung und Unterstützung suchen, die sich um ein Kind sorgen, die einen Verdacht oder ein „komisches Gefühl“ haben, die unsicher sind und Fragen zum Thema stellen möchten.

Link: https://beauftragter-missbrauch.de/hilfe/hilfetelefon

Der bff ist der Bundesverband der Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe in Deutschland.

Im bff sind rund 200 Frauennotrufe und Frauenberatungsstellen zusammengeschlossen. Sie leisten in Deutschland den hauptsächlichen Anteil der ambulanten Beratung und Hilfestellung für weibliche Opfer von Gewalt.

Durch Öffentlichkeitsarbeit und Aktionen ächten wir Gewalt gegen Frauen und Mädchen und nehmen als Dachverband maßgeblich Einfluss auf politische Entscheidungen.

Der bff führt Seminare und Tagungen durch, verbreitet Expertise aus Praxis und Forschung und entwickelt Informationsmaterialien zum Thema Gewalt gegen Frauen.

Link: https://www.frauen-gegen-gewalt.de

Kontaktformular

...der direkte Draht zu uns

Ihr erreicht uns entweder direkt telefonisch und per E-Mail oder wenn das gerade nicht möglich erscheint, hinterlasst uns gerne eine Nachricht über das Kontaktformular. Wir melden uns dann so schnell wie möglich zurück.