Links

Sehr geehrte Leser_innen auf dieser Seite finden Sie Links zu verschieden Informationen und Akteuren die sich gegen häusliche Gewalt engagieren. Um auf die jeweilige Seite zu kommen, klicken Sie die entsprechende Überschrift.  

Hamburg:

Hamburger Gewaltschutz-Zentrum

Das Zentrum beschäftigt sich mit der Frage, wie Konflikte gewaltfrei, verantwortungsbewusst und lösungsorientiert gelöst werden können. Zu diesem Thema bieten sie ein breites Angebotsspektrum an.

biff Frauenberatungsstellen

Die Beratungsstellen für Frauen sind in den Hamburger Stadtteilen Eimsbüttel, Altona, Harburg und Winterhude zu finden sie Beraten zu verschieden Themen unter anderem auch zu Gewalterfahrungen.

Interkulturelle Beratung für Opfer von häuslicher Gewalt und Zwangsverheiratung LÂLE

Die interkulturelle Beratungsstelle LÂLE berät in 15 Sprachen zu den Themen häusliche Gewalt und Zwangsverheiratung und richtet sich vor allem an Menschen mit Migrationshintergrund.

Autonome Hamburger Frauenhäuser

Die Autonomen Frauenhäuser sind für schutzsuchende Frauen zu jeder Tag und Nachtzeit zu erreichen. 

Frauenhaus Diakonie Hamburg

Das Frauenhaus der Diakonie Hamburg ist für schutzsuchende Frauen zu jeder Tag und Nachtzeit zu erreichen.

Institut für Rechtsmedizin Hamburg

Das Institut bietet ein umfangreiches Spektrum rechtsmedizinischer Dienstleistungen an unter anderem Beratung und Begutachtung für Opfer von körperlicher Gewalt oder bei vermuteter Gewalt gegen Kinder

Bundesweit:

BMFSFJ – Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Berlin

Alle Information des BMFSFJ zum Thema Frauen vor Gewalt schützen

Literatur:

Broschüren und andere Informationen zum Thema Häusliche Gewalt

Studie: Gewalt gegen Frauen in Paarbeziehungen

Studie: Gewalt gegen Männer

Bundesverband Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe – Frauen gegen Gewalt e.V. , Berlin

Bundesverband Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe sind rund 170 Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe zusammengeschlossen. Seit mehr als 30 Jahren finden Frauen und Mädchen, die von Gewalt betroffenen sind, durch diese unkompliziert und wohnortnah Hilfe. Der bff repräsentiert die Beratung in diesem Bereich in Deutschland.

Die Infothek von Frauen gegen Gewalt bietet Hilfen und Information zu vielen Themen im Bereich Gewalt gegen Frauen und Formen von Gewalt unter anderem auch Film- und Romantipps

bff Frauen und Mädchen mit Behinderung stärken,  ist ein Projekt vom  Frauen gegen Gewalt e.V.  Sie beraten Frauen mit Behinderung bei vielen Themen rund um ein selbstbestimmtes Leben unter zu Hilfen bei Gewalt.

WEISSER RING e. V., Mainz

Hilft Menschen und deren Angehörigen, die Opfer von Kriminalität und Gewalt geworden sind.  Sie haben eine Hotline und 430 Außenstellen im gesamten Bundesgebiet.

Bundesarbeitsgemeinschaft Täterarbeit Häusliche Gewalt (BAG TäHG) e. V. , Landau

Ist der Dachverband von Einrichtungen die mit Tätern häuslicher Gewalt arbeiten und damit Opferschutz leistet sowie gewaltpräventiv wirkt.

Minister der Justiz Saarland: Koordinierungsstelle gegen häusliche Gewalt, Saarbrücken

Alle Informationen zum Saarländischen Aktionsplan gegen häusliche Gewalt.

Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen – Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben, Köln

Hilfetelefon für von Gewalt betroffenen Frauen richtet sich an alle Frauen in ganz Deutschland.

Frauenhauskoordinierung e.V., Berlin

Der Frauenhauskoordinierung e.V. fördert unter anderem die Vernetzung der Frauenhäuser und der Einrichtungen des Hilfesystems für gewaltbetroffene Frauen

Zentrale Informationsstelle Autonomer Frauenhäuser, Bonn

Von ca. 350 Frauenhäusern in Deutschland bezeichnen sich ca. 130 als Autonome Frauenhäuser. Sie sind parteipolitisch und konfessionell Unabhängigkeit und sind autonome Projekte von Frauen für Frauen. 

Bundesarbeitsgemeinschaft Täter-Opfer-Ausgleich e.V., Köln

Der Täter-Opfer-Ausgleich (TOA) ist eine Maßnahme zur außergerichtlichen Konfliktschlichtung und wird auch Mediation in Strafsachen genannt. Die Bundesarbeitsgemeinschaft widmet sich unter anderem  der Vernetzung der TOA Fachstellen, Qualitätssicherung, Weiterentwicklung der TOA Standards und der Öffentlichkeitsarbeit.

Deutscher Juristinnenbund e.V., Berlin

ist ein Zusammenschluss von Juristinnen, Volks- und Betriebswirtinnen zur Fortentwicklung des Rechts. Er ist unabhängig, überparteilich und überkonfessionell.

Fachstelle Opferschutz Niedersachsen – Niedersächsisches Justizministerium, Hannover

Die Fachstelle bietet Informationen und Beratung für direkt Betroffene sowie Information für nahestehende Person und Fachkräfte.

Europa:

Männer gegen Männer-Gewalt ® Hamburg e.V.
ist ein Netzwerk von Beratungsstellen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Berater und Therapeuten der Beratungsstellen sind speziell ausgebildete und haben langjährig erfahrungen. 

Hotline gegen Gewalt – Täterhotline, Detmold

Die Hotline ist in Deutschland,Österreich, Schweiz und Luxemburg zu erreichen und hilft Gewalttäter mit ihren Aggressionen umzugehen um die Gewalt zu stoppen.

Frauenhelpline gegen Gewalt – Verein Autonome Österreichische Frauenhäuser, Wien – Österreich

Frauenhelpline gegen Gewalt richtet sich an alle Frauen in Österreich.

WAVE – Women Against Violence Europe, Wien – Österreich

Ist ein europäisches feministisches Netzwerk das sich  gegen Gewalt an Frauen und Kindern einsetzt.

FVGS – Fachverband Gewaltberatung Schweiz, Bern – Schweiz

Der Fachverband die  Dachorganisation von Institutionen und Fachpersonen im Bereich Gewaltberatung. Desen Ziel die Förderung professioneller Beratungsangebote für Tatpersonen häuslicher Gewalt ist.

European Network for the Work with Perpetrators of domestic violence e.V. (WWP EN), Fürstenwalde – Deutschland

Ist ein europäisches Täterarbeitsprojekt und besteht aus einem Zusammenschluss von 18 Europäischen Institutionen und Einrichtung die sich mit dem Thema Täterarbeit auf europäischer Ebene befassen.

Respect, London – England

Ist ein britisches Täterarbeitsprojekt das sowohl mit Täter_innen, männlichen Opfern und jungen Menschen mit Gewalterfahrung arbeitet.

European Union Agency for Fundamental Rights, Wien – Österreich

Die Agentur der Europäischen Union für Grundrechte hilft  Grundrechte für alle in der EU zu verwirklichen dazu hat sie unter anderem 2014 die Studie: Gewalt gegen Frauen: eine EU-weite Erhebung herausgegeben.

International:

Duluth Model, Duluth – USA

Ist ein amerikanische Modell zur Minderung von häuslicher Gewalt.  Das Modell basiert auf einem Sozialen Wandeln um die Gewalt gegen Frauen zu beenden.

UN Women, New York – USA

Ist das internationale Komitee für Frauenrechte und Gleichstellung der Vereinten Nationen.  Eines Ihrer Ziele ist die Beendigung von Gewalt gegen Frauen.

Raising Voices, Kampala – Uganda

Ist eine non profit organisation aus Kampala die Präventionsarbeit gegen Gewalt an Frauen und Kindern leistet.  

Centre for Social Research, New Delhi – Indien  

Ist eine non profit organisation aus New Delhi, die es sich zur Aufgabe gemacht hat die Frauen und Mädchen, in Indien,  in der Wahrnehmung ihrer Rechte zu ermächtigen.  

Bell Bajao!, New Delhi – Indien

Bell Bajao frei übersetzt Klingel an der Tür, ist eine beispielhafte Kampagne gegen Partnergewalt, die sich an Männer richtet. Es finden sich zahlreiche kurze Videos auf der Webseite

 Close to Home, Boston – USA

Ist ein auf Community Organizing aufbauender Ansatz in dem jede Person einer Gemeinschaft (z.B. Stadtteil) ein wichtiger Teil für die Prävention gegen häusliche Gewalt und sexuellen Missbrauch wird.