StoP Aktuell

Einladung zur Lesung mit Rukiye Cankiran 11.03. um 19:30 Uhr im Haus der Jugend- Steilshoop

Rukiye Cankiran liest aus dem letzten Kapitel ihres Buches vor, in dem es um das Thema Femizide/Frauenmorden geht. Nach der Lesung und einem Input, soll gemeinsam über das Thema diskutiert werden. Im Rahmen einer Ausstellung werden Kunststücke zu dem Thema präsentiert. Neben der Aufklärung und Sensibilisierung für das Thema Femizide und einer Diskussion darüber, werden auch Handlungsoptionen für jede*n, ob auf beruflicher oder privater/alltäglicher Ebene, besprochen.

Das Ziel dieser Veranstaltung ist es möglichst viele Menschen zu erreichen, da Menschen in Notlagen rechtzeitig die Chance auf Unterstützung erhalten müssen und das aus ihrem privaten oder beruflichen Umfeld. Zudem braucht es eine stärkere soziale Bewegung bei diesem Thema, damit sich auf politischer Ebene nachhaltig etwas ändert. Hamburg hat im Vergleich zu anderen Bundesländern noch viel zu tun!

Die Veranstaltungen werden nach dem 2G+ Modell durchgeführt.

Über Anmeldung unter:

Mail: veranstaltung.steilshoop@stop-partnergewalt.org oder info@agdaz.de

Telefon: StoP: 0160/ 92 08 13 29 oder A.G.D.A.Z.: 040 – 630 10 28

Bei Rückfragen melden Sie sich gerne bei:

StoP Steilshoop – Hanna van Ellen und Ewgenia Falkenberg unter: 0160/ 92 08 13 29

Bernard Rasch unter: 0170/ 52 03 988

A.G.D.A.Z. – Katharina von Hartmann unter: 040 – 630 10 28