StoP Horner Geest

Willkommen auf der Horner Geest!

Genau wie in Steilshoop gibt es auch im Quartier Horner Geest, etwas versteckt gelegen zwischen Billstedt und Horner Rennbahn, eine sehr dichte Wohnbebauung. Hochhäuser und Wohnblocks mit vier bis sechs Stockwerken wechseln sich ab, in der Mitte liegt das kleine Einkaufszentrum Manshardtstrasse und das Gemeindezentrum der Philippus-Rimbert-Kirche.

Seit 1999 gibt es das Quartiersentwicklungsgebiet Horner Geest, das mittlerweile in die große Entwicklungsmaßnahme des Bezirks Mitte „stromaufwärts an Elbe und Bille“ aufgenommen ist.

Der Beirat Horner Geest ist aber mit vielen Einrichtungen und Bewohnern weiter eigenständig aktiv und setzt sich engagiert und in guter Zusammenarbeit mit Politik und Verwaltung für die Verbesserung der Lebensbedingungen im Quartier ein.

Im Laufe der Quartiersentwicklung Horner Geest hat es viele Maßnahmen gegeben, an denen die Bewohner aktiv beteiligt waren: Zum Beispiel Verbesserungen der Spielplätze, der Neubau des Bürgertreffs Dannerallee mit Spielhaus und Gelände drumherum, Sanierung der Grünflächen rund um die Hochhäuser und in den Parks.DSC_0179_klein

Viele Informationsveranstaltungen, Feste und andere Aktivitäten brachten die Bürger der Horner Geest näher zusammen, es bildeten sich Nachbarschaftsgruppen, die sich ehrenamtlich für eine friedliche, lebendige Nutzung der Spielflächen einsetzten.

Genau dies war und ist eine gute Voraussetzung für ein Projekt wie StoP:

Denn hier können aktive Nachbarn tatsächlich viel bewirken gegen Gewalt in Partnerschaften und Familien.

Wir laden Euch herzlich ein, unser Projekt StoP Horner Geest auf den folgenden Seiten genauer kennenzulernen!

 DSC_1104_klein

Zusammen gegen Gewalt!

Wer etwas gegen Gewalt im Wohnquartier und in den Partnerschaften und Familien tun will, braucht gute Partner – denn niemand mischt sich gerne in die Angelegenheiten in der Nachbarschaft ein.

Wenn es aber dauernd zu Streit und Gewalt bei den Nachbarn kommt, vielleicht sogar Kinder betroffen sind, müssen wir etwas tun, etwas sagen.

Sowohl die Elternschule als auch das Jugendzentrum Horner Geest arbeiten schon seit über zwanzig Jahren, oft zusammen, gegen die Gewalt im Quartier.

DSC_0915_klein

Jetzt haben sie sich für das Projekt StoP zusammengetan, geben ihm ein Zuhause und Rückhalt und unterstützen die Arbeit organisatorisch und mit kollegialer Beratung. Das Bezirksamt Mitte und die Politiker der Bezirksversammlung und im Beirat Horner Geest begrüßen und befördern StoP auf vielen Ebenen.

 

Nachbarschaften aktivieren, wie geht das am besten?

Indem wir jede Menge Gelegenheiten schaffen, sich zusammenzufinden:
Zum Beispiel zu einem Nachbarschaftsfest?

Ausgedacht, Geld besorgt und los ging’s.

Mit den freiwilligen Helfern aus den Projekten Kiezläufer und StoP Horner Geest wurde, in diesem Jahr schon zum zweiten Mal, ein lustiges und leckeres Fest mit viel Musik aus dem Stadtteil und natürlich viel Informationen zu den Projekten gegen Gewalt und Drogen auf die Beine gestellt. Die SAGA spendierte eine tolle Kinderaktion, auch das Jugendamt und der Beirat Horner Geest gab Geld dazu. Hier seht Ihr ein kleines Bilderbuch:

DSC_0576_kleinDSC_0626_kleinDSC_0406_kleinDSC_0494_klein

 

Nachbarschaftsgruppe „Die Sterne Horner Geest“

„Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich.“
Artikel 2, II Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland

… und die seelische Unversehrtheit ist genauso wichtig!

Wir, die Nachbarschaftsgruppe „Die Sterne Horner Geest“ haben uns gegründet, um hier in unserem Wohngebiet etwas gegen Gewalt in Partnerschaften zu tun.

Wir hören hin. Wir tun etwas. Wir sagen etwas.

Der Klingelknopf sagt: Hier kannst Du klingeln und Dir Hilfe holen.DSC_0270_klein
Unsere Sterne sagen: Hier ist unsere Botschaft gegen Gewalt.
Ob zwischen Partnern, in Familien, an Kindern oder alten Menschen oder neuangekommenen Nachbarn – wir wollen Sterne sein für ein friedliches und harmonisches Zusammenleben auf der Horner Geest.
Hier wohnen wir, hier wachsen unsere Kinder auf, hier sind wir füreinander da.
Wir zeigen uns mit unseren Botschaften gegen Gewalt auf Sternen, die wir selbst, zusammen mit den Kindern der Gruppe, gemacht haben.
Seht hier:

DSC_0402_kleinDSC_0240_klein

Du kannst mitmachen!
Schreibe an uns über stoP.elternschulehornergeest@yahoo.de
Dann laden wir Dich herzlich ein zu unseren Nachbarschaftstreffen.
Wir treffen uns ungefähr alle zwei Wochen in der Elternschule Horner Geest.
Hier kochen und backen wir, basteln mit unseren Kindern oder unternehmen was Schönes zusammen.
Das Wichtigste ist aber der Austausch über unser ehrenamtliches Engagement für StoP und gegen Gewalt, auch mit anderen Projekten und Gruppen zusammen.
Wir planen Info-Tische in Einkaufszentren und unsere Feste, laden uns zum Beispiel den Jugendbeauftragten der Polizei ein, damit er uns über die Arbeit der Polizei im Falle von häuslicher Gewalt informiert.
Oder wir besuchen Beratungsstellen gegen Gewalt in Familien.
Wir helfen uns gegenseitig oder in der Nachbarschaft:
Immer vertraulich, verlässlich und freundlich, zusammen mit unserer Koordinatorin Züleyha Celebi.

DSC_0448_klein

Züleyha Celebi

Mein Name ist Züleyha Celebi, ich bin nicht nur Mutter, sondern auch Sozialarbeiterin und habe mein Studium an der Ev. Hochschule für Soziale Arbeit und Diakonie Rauhes Haus in Hamburg Horn absolviert. Aufgewachsen bin ich auch in Hamburg Horn und bin meinem Stadtteil treu geblieben. 2008 besuchte ich die Elternschule Horner Geest mit meinem Sohn und lernte dort die Menschen kennen und schätzen. So kam es, dass ich 2011 im Rahmen meines Studiums auch Mitarbeiterin in der Elternschule Horner Geest wurde.DSC_0077

Auf Anregung des Bezirksamtes HH-Mitte und der Leitung der Elternschule Horner Geest nahm ich an einer Informationsveranstaltung für die Fortbildung des StoP-Pilotprojekts unter der Leitung der Initiatorin Frau Prof. Dr. Sabine Stövesand teil. Noch am gleichen Abend entschied ich mich, diese Fortbildung für die Arbeit gegen Gewalt in Partnerschaften zu machen.

Noch während der Praktikums- und Fortbildungszeit habe ich meinen Arbeitsplatz zur Initiierung von StoP Horner Geest in der Elternschule als Ehrenamtliche mit Unterstützung der Elternschule und dem Jugendzentrum Horner Geest e.V. eingerichtet.

Das Jugendzentrum mit dem Leiter Dogan Kilickaya erklärte sich freundlicherweise bereit, die Trägerschaft zu übernehmen, um die ½ Stelle für StoP Horner Geest sicherzustellen.

Seit dem 01.01.2014 bin ich die StoP-Koordinatorin auf der Horner Geest.

Ich bin Ansprechpartnerin für alle Menschen, die sich gegen Gewalt in Partnerschaften nachbarschaftlich engagieren und genauer wissen wollen, wie!

 

 

Veranstaltungen

 

Das StoP – Horner Geest Projekt ladet Sie / Dich  herzlich zu unseren öffentlichen Veranstaltungen ein.

– Horner Stadtteilfest am 30.04.2016 von 10 bis 18 Uhr, direkt an der U – Bahnhaltestelle Horner Rennbahn

– „Sterneparty“ – Begegnung für alle Frauen am 04.06.2016, ab 17 Uhr in der Elternschule Horner Geest 

– 3. Horner Sternstunde am 10.09.2016, von 14 bis 18 Uhr rund um den Schiffbeker Moor, Everlingweg

– Flohmarkt Elternschule Horner Geest am 03.07.2016, von 11 bis 16 Uhr rund um die Elternschule Horner Geest

 

 

Aktuell:

 

Herzlich Willkommen,

Projekte 2-1

wir möchten Euch aufmerksam machen auf unser Nachbarschaftsfest  „3. Horner Sternstunde“ rund um das Jugendzentrum Horner Geest e.V. am Schiffbeker Moor in Hamburg-Horn.

Es findet statt am Samstag, den 10.09.2016 von 14 – 18 Uhr.

Die SAGA spendiert uns wieder den Mitmach-Zirkus, das Bezirksamt Mitte unterstützt das Kinderkochen und andere tolle Angebote und die beiden Projekte Kiezläufer und StoP Horner Geest stellen ihre Arbeit gegen Gewalt in Partnerschaften im Stadtteil und gegen Drogen vor.

Auf der Bühne beim Jugendzentrum gibt es ein buntes Musikprogramm für Jung und Alt.

Erfreulich – auch für das leibliche Wohl sorgen wir.

 

 

Wir freuen uns auf Euch!